Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
Akanthamöben Keratitis - was nun?
Akanthamöben Keratitis - was nun?
Menu
Buchveröffentlichung ... endlich.

Buchveröffentlichung ... endlich.

Es ist vollbracht. Am 17.01.2017 beschloss ich, mein Buch zu schreiben. Fast 33 Monate Arbeit haben am 12.10.2019 mit der Veröffentlichung meines Buches ihr Ende gefunden. 33 Monate voller Grenzen, die es zu durchbrechen galt, voller Erfolge, aber auch mit Rückschlägen. Manchmal musste ich Pausen einlegen, da mir die Kraft oder manchmal gar die Motivation fehlte. Ein paar Mal dachte ich, ich würde dieses Buch nicht fertig stellen. Doch aufgeben war für mich keine Option. So begleiteten mich die letzten Jahre erneut durchlebte Traumata, aber auch wieder ins Gedächtnis gerufene wundervolle, bewegende Momente.

Ich wollte erst unter meinem Künstlernamen veröffentlichen. Doch mit Fertigstellung der letzten Seite begriff ich auf einmal, dass dies für mich nicht der richtige Weg ist, dass es sich nicht gut anfühlt. Diese Vergangenheit ist ein Teil von mir: Sie hat mich zu der gemacht, die ich heute bin, sie hat mich gestärkt und mir viele wichtige Lehren vermittelt. Daher bin ich nun endlich – nach Jahren – dazu fähig, offen mit ihr umzugehen und stolz zurückzublicken. Das konnte ich lange nicht. Ich veröffentliche bewusst unter meinem Klarnamen, das war für mich zuvor nicht denkbar. Diese Entwicklung habe ich der Arbeit an diesem Buch zu verdanken, als auch all den Menschen, die mich gestützt haben, in schwierigen Momenten da waren, die das Projekt mit begleiteten und/ oder mich über meinen Blog oder YT-Channel kontaktierten. Ihr alle seid ein Teil davon, denn ihr gabt mir Energie und einen Sinn, wenn ich sie mal nicht hatte bzw. ich ihn nicht mehr sehen konnte. Danke!

Nun hoffe ich, dass das Buch künftig anderen Betroffenen helfen und einen Überblick verschaffen kann. Ich hoffe, Brücken zu schlagen zwischen Angehörigen und Betroffenen oder vielleicht gar Ärzten, die nicht verstehen können, was in ihren Patienten vorgeht. Danke für jede Form des Zuspruches und der Unterstützung, die ich erfahren durfte. In Liebe

 

Jazzy Klardoch / ich.

 

Buchtitel: Leben in Dunkelheit - Akanthamöben-Keratitis

Ein Erfahrungsbericht

 

Veröffentlicht: 29.10.2019 - epubli