Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. November 2012 5 23 /11 /November /2012 13:14

Yahoo-Artikel

 

Yahoo berichtet über das Thema Kontaktlinsen und Wasser.

Anscheinend wird dir Problematik langsam ein wenig bekannter, anders kann ich mir diesen Artikel nicht erklären.

Das Ganze beginnt folgendermaßen:

 

"Die Vorteile von Kontaktlinsen beim Baden oder Wassersport liegen scheinbar auf der Hand: Die Sehhilfen im Auge beschlagen nicht, machen jede Bewegung mit und passen zudem problemlos unter die Schwimm- oder Taucherbrille. Was auf den ersten Blick so unkompliziert erscheint, führt aber im schlimmsten Fall zu schweren Augenentzündungen, die sogar den Verlust des Augenlichts zur Folge haben können. Grund dafür sind Erreger aus Meer-, Pool-, oder sogar Leitungswasser, die besonders häufig Kontaktlinsenträger befallen."

 

Meiner Meinung nach ein guter Artikel, lesenswert, aufklärend....

Und DANN schaue man sich mal die Kommentare an, wouh!

Da kann man nur den Kopf schütteln. Mensch wird informiert, Mensch mag aber nicht wahr haben und nimmt nicht ernst.

Ich zitiere hier mal ein paar Auszüge:

 

"Ach ja... natürlich kann immer was passieren. Angenommen, ich mache die Linsen vorm Schwimmen raus, verletze mein Auge minimal durch ein Sandkorn und kriege dadurch Infektion... dann kann es jeden treffen. Wer überlegt, Linsen tragen zu wollen, sollte es einfach probieren und sich nich durch diese Nachrichten verunsichern lassen."

 

"welcher Brillenhersteller hat diesen Artikel gesponsort. Ich habe seit 40 Jahren Kontaktlinsen und war schon in verschiedenen Wassern, Salz und Suess, mit Chlor und ohne und habe noch nie Probleme gehabt"

 

"Also einfach an die Hygieneregeln halten, die ja auch nicht wirklich kompliziert sind und dann ist gut. Immer diese sinnlose Panikmache."

 

Bah. Muss man dazu nochetwas sagen?

Nein, sicherlich nicht.

Nur eins: Ich wünschte, man hätte mir das damals gesagt oder ich hätte davon gelesen. Dann wäre ich sicherlich NICHT damit duschen gegangen (oder baden,...).

Nunja, aber jeder geht anscheinend anders damit um.


 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Friedrich 12/02/2012 22:13


Der Artikel ist wirklich sehr gut und informativ, allerdings kenne ich auch viele Freunde die mit Kontaktlinsen schwimmen gehen. Wie soll man es ihnen auch verübeln, immerhin haben sie damit
bessere Sicht!
Ich denke, als Erwachsener muss jeder selbst seine Entscheidung dazu treffen - man kann informieren und über Risiken aufklären, was aber jeder mit seiner Gesundheit anstellt, ist jedem selbst
überalssen! Ich meine, das Gleiche gilt doch auch z.B. für das Solarium, ist ja ebenfalls nicht sonderlich gesund und kann sogar zu Krebs führen und trotzdem sind sie gut besucht....
Ich selbst muss zum Glück keine Kontaktlinsen nehmen und ins Solarium gehe ich auch nicht, aber ich kann die Leute verstehen, wenn sie so handeln....kommt es dann zu Komplikationen, muss jeder
selbst mit den selbstverschuldeten Folgen leben.

rueckwaerts 12/19/2012 17:02



Hallo Friedrich!


Ja, da hast Recht. Im Endeffekt muss jeder selbst wissen, was er tut und lässt. Ich hab halt (bzw. versuche) darüber aufzuklären, was pasieren kann. Das Problem ist leider, dass viele auch
einfach nicht WISSEN, was für Gefahren sich beim Baden etc. mit Kontaktlinsen verbergen. ich wusste es auch nicht, und ich kenne viele, denen es ebenso geht und die dann ganz erschrocken sind,
wenn ich ihnen das erzähle. ich finde einfach, man sollte das wissen un ddie CHANCE haben selbst zu entscheiden. Was man selbst daraus macht ist dann ein anderes Ding. Danke für deine Meinung ;)
Liebe Grüße von mir.



rueckwaerts 11/26/2012 15:09


Ja, Mirko, so ist das leider. Und ich finde es so traurig, dass es eben nicht ernst genommen wird - zumindest von einigen.


Hätte man mir das damals gesagt, ich hätte mich gehütet vor dem Duschen mit Linsen, aber naja.....

Mirko 11/26/2012 14:39


Das ist wie beim Rauchen: Die Leute glauben, ihnen wuerde nichts passieren, der Opa hat doch auch geraucht, bis er 90 war... Aber wenn es denn einen mal erwischt,  hilft das auch nicht mehr:
Die Gefahr ist nun mal da - und wenn man die Viecher kriegt, hilft einem weder Statistik noch der Hinweis auf Einzelfaelle, wo es aus Zufall gut gegangen ist. Ich war mir des Risikos früher auch
nicht bewusst - und jetzt stehe ich da. Ach für alle, die es immer noch nicht fuer schlimm halten: : bei mir wird heute in der Klinik die Hornhaut abgeschabt...also bitte, nehmt das Ernst Leute!


Grüsse, Mirko

Was Isn Das Hier?

  • : Blog von rueckwaerts
  • Blog von rueckwaerts
  • : Was erzählt uns die Welt? Warum schweigt sie so oft, wenn wir selber schreien. Vorwaerts? Rueckwaerts? Wie geht man mit einer Krankheit um, die einen in vielen Situationen beeinträchtigt und oft zurückwirft? Meine Philosophie vom Leben. Kritik, Fragestellungen. Erzählungen. Gedichte..
  • Kontakt

Im Detail liegt das Wunder..

 


Suchen

Neueste Infos

So ihr Lieben (: 

 

 

 

 

Ab sofort könnt ihr euch die meisten Artikel in den Kapiteln

"Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf"

und "Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken" anhören!

Hierzu müsst ihr nur das zum Artikel gleichnamige Video anklicken,

welches sich je unter oder über dem Text befindet.

Die noch fehlenden Artikel werden auch bald vertont, bitte um etwas Geduld ;) Frisst doch alles recht viel Zeit, weshalb ich nicht immer sofort dazu komme, das Geschriebene auch in auditiver Form bereitzustellen.

 

 


Zudem: Wenn ihr auf einer Seite landet, auf der Musik losspielt und

diese aber nicht euer Fall ist, einfach runterscrollen. Der Player befindet

sich dann in einem meiner Artikel.

Da ich alles recht schlicht halte, ist er auch auf Anhieb zu erkennen ;)

Ein so kleines Kästchen, wo ihr einfach auf Pause klickt.

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß.

 

 


DSC00051.JPG