Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. August 2012 1 06 /08 /August /2012 04:44

 


 

Ja, das Auge ist gerade sehr ruhig und stabil. Der Eklat von letzter Woche stellte sich als Infekt heraus, nichts dramatisches. Alles war nach 3 Tagen wieder gut und die Hornhaut war (hingegen meiner Befürchtung) NICHT offen, als ich Freitag zur Kontrolle war. Seit Freitag lichtet sich auch das Infiltrat wieder, der Knubbel der unten hinzukam geht wieder weg (: Langsam.. aber sicher.

 

Nun also Daumen drücken, dass endlich ma Ruhe bleibt... Wir werden sehen.

Das Ergebnis schaut jetzt so aus:

 

 

blog1.jpg

 

blog2

 

blog3.jpg

 

Der Bltz hats wie immer verkakkt - im Spiegel siehts heller aus. Also weniger ):

Aber ohne Blitz sieht man trotz übel heller Beleuchtung dank der schlechten Kamera gar nichts, also eben so (:

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Stoli 09/30/2012 10:59


Hi,


 


Ich bin zufällig auf deinen Blog gestoßen, da ich momentan von dem selben Parasiten in meinem Aug heimgesucht werde. Und ich bin schockiert welche extreme Zeit es bei dir benötigt um zu einer
Heilung zu kommen. 


Bei mir began es vor 3 Wochen, Gott sei dank wurde die Diagnose sehr schnell gestellt und ich war sofort mit Brolene, Oftaquix, Polihexanid in einer sehr intensiven Behandlung. Nach 2 Wochen
schien es sich zu bessern, allerdings nach einem Wochenende war  alles wieder vorbei. 


Da ich nähe Wien wohne worde ich sofort in das AKH überwiesen und dort von einer Spezialistin übernommen. Diese hat mir Tropfen verschrieben mit einem Wirkstoff Namens Miltefosin.


Dieser ist erst 2009 in einer Studie auf Wirksamkeit gegen die
Akanthamöbe aufgefallen. Ab nächster Woche bekomme ich zusätzlich noch Impavido Tabletten welche ebenfalls diesen Wirkstoff enthalten. Dieser soll im übrigen die Zellwände der Akanthamöbe
zerstören. Das ganze hat nur den Hachen das Impavido nicht für die Behandlung der Akanthamöbe zugelassen ist und dadurch Chefarztpflichtig ist, ansonsten schlägt das Medikament mit ca. 1000€ zu
buche. 


Ich hoffe das es bei mir durch die rasche Diagnose nicht zu so einem matyrium
verkommt wie bei dir und wünsche dir alles Gute.

rueckwaerts 10/23/2012 20:46



Du hast Post ;)



Was Isn Das Hier?

  • : Blog von rueckwaerts
  • Blog von rueckwaerts
  • : Was erzählt uns die Welt? Warum schweigt sie so oft, wenn wir selber schreien. Vorwaerts? Rueckwaerts? Wie geht man mit einer Krankheit um, die einen in vielen Situationen beeinträchtigt und oft zurückwirft? Meine Philosophie vom Leben. Kritik, Fragestellungen. Erzählungen. Gedichte..
  • Kontakt

Im Detail liegt das Wunder..

 


Suchen

Neueste Infos

So ihr Lieben (: 

 

 

 

 

Ab sofort könnt ihr euch die meisten Artikel in den Kapiteln

"Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf"

und "Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken" anhören!

Hierzu müsst ihr nur das zum Artikel gleichnamige Video anklicken,

welches sich je unter oder über dem Text befindet.

Die noch fehlenden Artikel werden auch bald vertont, bitte um etwas Geduld ;) Frisst doch alles recht viel Zeit, weshalb ich nicht immer sofort dazu komme, das Geschriebene auch in auditiver Form bereitzustellen.

 

 


Zudem: Wenn ihr auf einer Seite landet, auf der Musik losspielt und

diese aber nicht euer Fall ist, einfach runterscrollen. Der Player befindet

sich dann in einem meiner Artikel.

Da ich alles recht schlicht halte, ist er auch auf Anhieb zu erkennen ;)

Ein so kleines Kästchen, wo ihr einfach auf Pause klickt.

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß.

 

 


DSC00051.JPG