Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. August 2012 2 28 /08 /August /2012 12:33

Das Holz hatte geschrien, als man es für den Zweck missbrauchte, die Liebe der beiden für ewig festzuhalten.

Nun singt es, wenn sich jemand auf die Bank setzt und den Tag genießt.

Es singt: >Sieh her, ich bin Zeuge einer wunderbaren Geschichte! Jeden Sonntag kommen diese beiden sich liebenden Menschen hier her, auch nach den vielen Jahren<.

Doch die Menschen die dort sitzen, können es nicht hören und fragen sich alle, ob diese Liebe noch so endgültig, so lebhaft ist wie vor diesen vielen Jahren, als sie hier einen Platz fand.

Es gibt überall auf der Welt tausende Herzen, tausende Bäume und abertausende Bänke, die Symbolik hinaustragen sollen, die Geschichten erzählen.

 

Die beiden saßen auf einer Decke auf der mit Blüten bedeckten Wiese – ihr erstes Date.
Später ging SIE hin, um ihre „Liebe auf den ersten Blick“ der Welt in nur zwei Buchstaben und einem Zeichen kundzutun.

 

Zur gleichen Zeit auf der anderen Seite der Welt ritzt ER mit dem Taschenmesser seines Bruders zusammen mit seiner frisch gebackenen Frau eben das Gleiche – nur mit einer anderen Geschichte – in eine wunderschöne, neu aufgestellte Bank.

 

Viele dieser Liebenden kommen viele Jahre später zurück, betrachten traurig den Beweis früherer schöner Zeiten,  wünschen sich zurück oder erinnern sich mit Freuden oder aber Wut, Trauer an den oder die Verflossene.

 

Doch jene, die es geschafft haben, sitzen manchmal immer noch gemeinsam auf der Bank, streicheln sich gegenseitig ihre faltigen Gesichter und sehen doch immer noch den gleichen Menschen wie früher:

Einen Menschen nämlich, den sie lieben.

 

 


 

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by rueckwaerts - in ..rueckwaerts
Kommentiere diesen Post

Kommentare

holzi 03/06/2014 13:19


Wirklich sehr sehr schöner Text :)

rueckwaerts 03/08/2014 21:31



Lieben Dank dafür :)



Was Isn Das Hier?

  • : Blog von rueckwaerts
  • Blog von rueckwaerts
  • : Was erzählt uns die Welt? Warum schweigt sie so oft, wenn wir selber schreien. Vorwaerts? Rueckwaerts? Wie geht man mit einer Krankheit um, die einen in vielen Situationen beeinträchtigt und oft zurückwirft? Meine Philosophie vom Leben. Kritik, Fragestellungen. Erzählungen. Gedichte..
  • Kontakt

Im Detail liegt das Wunder..

 


Suchen

Neueste Infos

So ihr Lieben (: 

 

 

 

 

Ab sofort könnt ihr euch die meisten Artikel in den Kapiteln

"Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf"

und "Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken" anhören!

Hierzu müsst ihr nur das zum Artikel gleichnamige Video anklicken,

welches sich je unter oder über dem Text befindet.

Die noch fehlenden Artikel werden auch bald vertont, bitte um etwas Geduld ;) Frisst doch alles recht viel Zeit, weshalb ich nicht immer sofort dazu komme, das Geschriebene auch in auditiver Form bereitzustellen.

 

 


Zudem: Wenn ihr auf einer Seite landet, auf der Musik losspielt und

diese aber nicht euer Fall ist, einfach runterscrollen. Der Player befindet

sich dann in einem meiner Artikel.

Da ich alles recht schlicht halte, ist er auch auf Anhieb zu erkennen ;)

Ein so kleines Kästchen, wo ihr einfach auf Pause klickt.

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß.

 

 


DSC00051.JPG