Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Top-Posts

  • Eigenschutz

    04 November 2011 ( #..rueckwaerts )

    Nov. 11 "Jeder ist sich selbst der nächste!" ..diese vielumstrittene Weisheit ist leider allzu wahr und sollte von jedem ernst genommen werde. Natürlich ist es wichtig, für andere Menschen, die einem wichtig sind, da zu sein. Sie zu unterstützen, wenn...

  • Heute ist bunt.

    19 März 2012 ( #..rueckwaerts )

    Farbschema Bunte Lichter, reges Treiben. Hallo. Hier bin ich. Stehe inmitten des Gedränges. Blicke nach oben. Helle Uhr, wird nicht bemerkt. Die Menschen laufen, Kopf gesenkt, blicken nicht um sich. Sind zu abgelenkt von ihren Problemen. Von ihren Aufgaben,...

  • Schlaflos

    05 November 2011 ( #..rueckwaerts )

    05.11.2011 November Trauer. Schöne Erlebnisse. Erinnerung - Rueckschlag Man will allein sein. Rueckzug. Dann wieder Verdrängen von Empfindungen, von Gedanken. Abschalten. Beiseite schieben. Weiter leben. Ignorieren von Tatsachen! Klammern an winzige Details....

  • Ich will.. vorwaerts... nein!! Zurueck!!!

    06 November 2011 ( #..rueckwaerts )

    05.11.2011 Ich will Ich will leben, mich nicht fragen, will vorwärts gehen. Will nicht verzagen. Ich will LEBEN, immer weiter. Ich will vergessen und neu beginnen. Ich will alles beiseite lassen. Lernen, mich zu beherrschen. Lernen, mich zu kontrolieren....

  • Ja, ich weiß es...

    09 November 2011 ( #..rueckwaerts )

    10.11.2011 Ich weiß es genau.. Noch weiß ich, wie es war, wie es sich angefühlt hat, ihn zu umarmen. Doch irgendwann werden ich es wohl vergessen. Ich weiß noch, wie er gelacht und geredet hat, wie sich seine Stimme überschlug, wenn er sich freute. Ich...

  • 1 Trautes Heim

    01 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken )

    1. Dezember 2011 Endlich wieder hier... „Das Gelage dieser Tage. Wir liegen mit mehr Krebszellen als Verstand im Kopf auf diesem durchgefickten Sperrmüllsofa. Wir sind Engel, die Verführer und die Verführten des Amokzustandes, mancherorts fälschlicherweise...

  • 1 Verlauf Akanthamöben-Keratitis

    02 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    02. Dezember 2011 Und das Auge macht Krawall ! ! ! Zuerst einmal möchte ich euch erzählen, wie die letzten Monate so für mich aussahen. Unterschiedlichste Diagnosen wurden gestellt, alle möglichen Salben und Tropfen habe ich bekommen und ich schwebte...

  • 2 Veränderung der Wahrnehmung

    03 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken )

    03. Dezember 2011 Veränderung der Wahrnehmung Wir alle wissen es - Blinde haben ein sehr stark ausgeprägtes Gehör. Ich selber habe das jetzt erlebt! ich bin zwar nicht blind, sehe jedoch auf dem einem Auge fast gar nichts und in vielen Momenten muss ich...

  • 2 Morgen wird entschieden!

    04 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    04. Dezember 2011 Die Schmerzen sind fast weg, das Wochenende über hat sich das Auge ein wenig beruhigt. Die Schmerzen beim Tropfen sindauch kaum mehr da, so war ich fleißig und hab alle halbe Stunde fein getropft. Das Ringinfiltrat ist trotzdem noch...

  • 3 Keine Op

    05 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    05. Dezember 2011 Tja. Der Arzt sagt, das Iniltrat wirkt ein wenig "durchsichtiger", kleiner geworden ist der Ring jedoch nicht. Der Reizzustand des Auges im Allgemeinen ist auch zurückgegangen, aber noch nicht weg. Alles in allem meint er sei der Befund...

  • 3 Keine Kraft mehr.

    05 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken )

    05. Dezember 20 11 Ich habe keine Lust mehr. Wie lange soll das noch so weitergehen? Ich habe keine Kraft mehr. Immer wieder geht es bergauf und bergab. Mal hält sich das Auge ne ganze Zeit lang, alles ist recht oke, dann wieder geht es schlagartig rueckwaerts,...

  • Mensch

    08 Dezember 2011 ( #..gedichte )

    2009 MENSCH Zitternd. Gedanken springen. Hin und her. Wohin? Ich weiß nicht Ob und wie Ich weiß nur Ich will Ich wollte Ich sehnte Ich sah Und kam Ich sagte Was Warum Wie sehr Du erkanntest nicht Was Ich fühlte Du verachtetest Hin und Her Immer wieder...

  • SINN los

    08 Dezember 2011 ( #..gedichte )

    2009 SINN los Alles ruhig Ohne Ende Kein Gedanke Nur Verwirrung Wissen Dass es endet Nicht wahr haben wollen Sinnlos Eine Minute Alles vorbei Auf einmal Immer wieder Weg gewesen Fort Vorbei Schluss Fast Vergessen Verdrängt Einfach so Lange Zeit Eine Weile...

  • Weißer Gruß

    08 Dezember 2011 ( #..gedichte )

    Weißer Gruß Heute ist dein großer Tag Hörst du schon den Glockenschlag? weil wir dich mögen wünschen wir von Herzen alles Gute dir Wir schwingen froh die Hüte Und lieben deine Güte Dein Lachen stets so laut erschallt Dass es schon manchmal arg laut knallt...

  • Singsang

    08 Dezember 2011 ( #..gedichte )

    2009 Singsang Wenn der Hund ein Liedel singt Und die Kuh im ZickZack springt Ja dann ist es vielleicht wahr Der Mensch, der singt! Oh! Jubeljahr! Und die Trommeln trommeln leise Auf ne ganz ganz sanfte Weise Der Mensch, der steht und reckt den Kopf Greift...

  • Wieder

    08 Dezember 2011 ( #..gedichte )

    2009 WIEDER Nimmst mich und liebend Wie in Wolken wiegend Singst du mit Augen Leben saugen Kein Kompromiss Kein Hindernis Ohne Ende Behände Mich zu Lieben Mit mir zu siegen Das ist dein Ziel Ist nicht zu viel Und wir lachen Vertausendfachen Streicheln...

  • Lass sie reden

    08 Dezember 2011 ( #..rueckwaerts )

    Man sagt zwischen Traum & Realität liegen Welten. Doch für mich gibt es nur eine Welt. Und diese ist nicht sehr groß. Meine Welt ist zugleich meine Realität. Wenn nicht jetzt, dann nicht sehr viel später. Ich wünschte, in meiner Welt lebtest du. Man sagt...

  • Aquarell

    08 Dezember 2011 ( #..gedichte )

    2009 Aquarell Gar nicht lange ist es her Als ich ginge lichterschwer Durch die Abenddämmerung Und mein Liedel leise sung Dort der Herbst, der Schwerenöter Färbt die Landschaft immer röter Mich bezaubert das chamois Und zähl' leise, un, deux, trois Frische...

  • Und ich habe Gesellschaft

    07 Januar 2012 ( #..rueckwaerts )

    Jan 12 Ich bin nicht allein. Nie bin ich allein gewesen! Da bewegt sich so allerhand in mir, von dem keiner etwas ahnt. Zum einen lebt da das Traumtier- bestimmt einigen bekannt! Gibts arg viele von, in Massen, überall! Das Traumtier, es ist so mindestens...

  • 4 Weiterer Verlauf - ab 10.01.2012

    21 Januar 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    Aus Zeitgründen ist es mir MOMENTAN leider nicht möglich, fortwährend ausführlich zu berichten. Zudem würde dies den Rahmen sprengen, da sich momentan das Auge recht ruhig verhält. Es gibt Hoch und Tiefs, welche sich allerdings in Grenzen halten und zu...

  • 5 Fazit

    21 Januar 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    Momentan habe ich meine Stundenanzahl an Schlaf von 8-9 auf nun noch 4-6,5 Stunden Schlaf reduziert. Ich habe das Gefühl, dies ist auch der Grund, dass es momentan recht stabil ist. Sobald ich mehr schlafe (wie am Wochenende), scheint es immer wieder...

  • Es klirrt

    21 Januar 2012 ( #..rueckwaerts )

    Und dann sitze ich manchmal einfach da. Höre ein Lied. Und dann ist mein Kopf leer. Ich sitze einfach so da, meine Arme hängen da so an mir herunter, als würden sie gar nicht so wirklich zu mir gehören. Die baumeln da rum, wie die Schaukeln von den Bäumen,...

  • Vel bekomme!

    16 Februar 2012 ( #..rueckwaerts )

    16.02.12 Du bist da. Jede Zeit meines Lebens begleitest du mich. Lange konnte ich dich aus meinem Kopf verbannen, lange hat es funktioniert. Doch jetzt habe ich das Gefühl, du hast einen Weg zu mir gefunden. Mittwoch war dann der Scheißtag. Mittwoch war...

  • 6 Optimismus auf ganzer Linie

    18 Februar 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    18.02.2012 Durch Unistress und anderer zeitraubender Dinge war es mir lange Zeit wieder nicht möglich, genauer zu beschrieben was denn nun so mit dem Auge los ist. Eigentlich kann man es an dieser Stelle recht kurz fassen. Seit meiner letzten Meldung,...

  • 4 I'm here !

    18 Februar 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken )

    18.02.2012 Und da sagen sie dir, du wirst wahrscheinlich nie mehr sehen. Und da sagen sie dir, einfach so, es dauert ein Jahr. Mindestens. Und da sagen sie dir, du sollst aufgeben. Sie sagen dir, du sollst das Studium vergessen, welches dir so Kraft gab....

1 2 3 4 5 6 7 > >>

Was Isn Das Hier?

  • : Blog von rueckwaerts
  • Blog von rueckwaerts
  • : Was erzählt uns die Welt? Warum schweigt sie so oft, wenn wir selber schreien. Vorwaerts? Rueckwaerts? Wie geht man mit einer Krankheit um, die einen in vielen Situationen beeinträchtigt und oft zurückwirft? Meine Philosophie vom Leben. Kritik, Fragestellungen. Erzählungen. Gedichte..
  • Kontakt

Im Detail liegt das Wunder..

 


Suchen

Neueste Infos

So ihr Lieben (: 

 

 

 

 

Ab sofort könnt ihr euch die meisten Artikel in den Kapiteln

"Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf"

und "Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken" anhören!

Hierzu müsst ihr nur das zum Artikel gleichnamige Video anklicken,

welches sich je unter oder über dem Text befindet.

Die noch fehlenden Artikel werden auch bald vertont, bitte um etwas Geduld ;) Frisst doch alles recht viel Zeit, weshalb ich nicht immer sofort dazu komme, das Geschriebene auch in auditiver Form bereitzustellen.

 

 


Zudem: Wenn ihr auf einer Seite landet, auf der Musik losspielt und

diese aber nicht euer Fall ist, einfach runterscrollen. Der Player befindet

sich dann in einem meiner Artikel.

Da ich alles recht schlicht halte, ist er auch auf Anhieb zu erkennen ;)

Ein so kleines Kästchen, wo ihr einfach auf Pause klickt.

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß.

 

 


DSC00051.JPG