Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog

Top-Posts

  • Schlaflos

    05 November 2011 ( #..rueckwaerts )

    05.11.2011 November Trauer. Schöne Erlebnisse. Erinnerung - Rueckschlag Man will allein sein. Rueckzug. Dann wieder Verdrängen von Empfindungen, von Gedanken. Abschalten. Beiseite schieben. Weiter leben. Ignorieren von Tatsachen! Klammern an winzige Details....

  • Ich will.. vorwaerts... nein!! Zurueck!!!

    06 November 2011 ( #..rueckwaerts )

    05.11.2011 Ich will Ich will leben, mich nicht fragen, will vorwärts gehen. Will nicht verzagen. Ich will LEBEN, immer weiter. Ich will vergessen und neu beginnen. Ich will alles beiseite lassen. Lernen, mich zu beherrschen. Lernen, mich zu kontrolieren....

  • Ja, ich weiß es...

    09 November 2011 ( #..rueckwaerts )

    10.11.2011 Ich weiß es genau.. Noch weiß ich, wie es war, wie es sich angefühlt hat, ihn zu umarmen. Doch irgendwann werden ich es wohl vergessen. Ich weiß noch, wie er gelacht und geredet hat, wie sich seine Stimme überschlug, wenn er sich freute. Ich...

  • 1 Trautes Heim

    01 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken )

    1. Dezember 2011 Endlich wieder hier... „Das Gelage dieser Tage. Wir liegen mit mehr Krebszellen als Verstand im Kopf auf diesem durchgefickten Sperrmüllsofa. Wir sind Engel, die Verführer und die Verführten des Amokzustandes, mancherorts fälschlicherweise...

  • 3 Keine Op

    05 Dezember 2011 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    05. Dezember 2011 Tja. Der Arzt sagt, das Iniltrat wirkt ein wenig "durchsichtiger", kleiner geworden ist der Ring jedoch nicht. Der Reizzustand des Auges im Allgemeinen ist auch zurückgegangen, aber noch nicht weg. Alles in allem meint er sei der Befund...

  • 4 Weiterer Verlauf - ab 10.01.2012

    21 Januar 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    Aus Zeitgründen ist es mir MOMENTAN leider nicht möglich, fortwährend ausführlich zu berichten. Zudem würde dies den Rahmen sprengen, da sich momentan das Auge recht ruhig verhält. Es gibt Hoch und Tiefs, welche sich allerdings in Grenzen halten und zu...

  • 5 Fazit

    21 Januar 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    Momentan habe ich meine Stundenanzahl an Schlaf von 8-9 auf nun noch 4-6,5 Stunden Schlaf reduziert. Ich habe das Gefühl, dies ist auch der Grund, dass es momentan recht stabil ist. Sobald ich mehr schlafe (wie am Wochenende), scheint es immer wieder...

  • Es klirrt

    21 Januar 2012 ( #..rueckwaerts )

    Und dann sitze ich manchmal einfach da. Höre ein Lied. Und dann ist mein Kopf leer. Ich sitze einfach so da, meine Arme hängen da so an mir herunter, als würden sie gar nicht so wirklich zu mir gehören. Die baumeln da rum, wie die Schaukeln von den Bäumen,...

  • Vel bekomme!

    16 Februar 2012 ( #..rueckwaerts )

    16.02.12 Du bist da. Jede Zeit meines Lebens begleitest du mich. Lange konnte ich dich aus meinem Kopf verbannen, lange hat es funktioniert. Doch jetzt habe ich das Gefühl, du hast einen Weg zu mir gefunden. Mittwoch war dann der Scheißtag. Mittwoch war...

  • 6 Optimismus auf ganzer Linie

    18 Februar 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    18.02.2012 Durch Unistress und anderer zeitraubender Dinge war es mir lange Zeit wieder nicht möglich, genauer zu beschrieben was denn nun so mit dem Auge los ist. Eigentlich kann man es an dieser Stelle recht kurz fassen. Seit meiner letzten Meldung,...

  • 7 Kontrollbesuch am 09.03.2012

    10 März 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    Gestern war ich in der Klinik zum Kontrollbesuch. Diesmal war ich nicht lange drin, der Arzt meinte, es sieht alles schick aus. Entzündet ist es gar nicht mehr, tropfen soll ich aber weiter wie bisher. Da es nun so lange schon so ruhig ist, wird mir am...

  • Eindrücke

    18 März 2012 ( #..rueckwaerts )

    18.03.2012 Ich bin so unermesslich glücklich. Ich lebe, ich habe ein Dach über dem Kopf, ich habe es warm, ich habe eine Familie und auch sonst noch Menschen die ich liebe und die mich lieben. Ich brauche nichts, als das Gefühl, solch Menschen um mich...

  • 12 ..wieder zurück!

    19 April 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    19.04.2012 Wegen meines Umzugs hatte ich die letzten Wochen leider keinen Internetzugang, warum ich hier auch nicht veröffentlichen konnte. Heute war ein Telekommensch da und ich bin wieder am Start! Es geht weiter.... Am Freitag war ich wie geplant in...

  • Sonnenseele

    12 Mai 2012 ( #..rueckwaerts )

    Und wie ich dann erfuhr, da legte ich mich wieder zu Bette und blickte ins Nichts, um zu ergründen, wo du nun seyst. So lag ich da. Sehr lange, bis ich aufstand und aß. Es vergingen dahin viele Tage. Irgendwann dann weinte ich kurz. Bis man mich nahm...

  • Die Bank

    25 Mai 2012 ( #..rueckwaerts )

    Saß das kleine Mädchen, schweigend und allein, auf einer Bank am Rande der Wiese und schaute entlang des Weges um zu erkennen, warum es da saß. Die Beine kaum lang genug als dass die Füße hätten den Boden berühren können. „So lange du die Füße unter meinen...

  • 16 Der Gang in die Klinik

    04 Juni 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    04.06.2012 Am Samstag waren die Schmerzen wieder recht schnell wieder weg, war anscheinend nur ein kurzes Auftreten der Symptome. Ich hatte den restlichen Abend Ruhe und war natürlich sehr froh darüber. Umso genervter war ich, als ich am Sonntag wieder...

  • Schokolade

    06 Juni 2012 ( #..gedichte )

    Feine weiße Schokolade Dies ist, was dich gut beschreibt Und so nun, mein Lieber, rate Was mir in Erinn‘rung bleibt Gehe mit dir, Schritt für Schritt Durch belebte Wälder gern Wage nun rasanten Schritt Bist mein Abend, bist mein Stern Weiß wohl, dass...

  • WunderBAR

    06 Juni 2012 ( #..rueckwaerts )

    2010 Selbstironie ist etwas Wunderbares! Selbstironie macht das Leben von Tag zu Tag lebenswert und bringt den Menschen dazu, kritisch sich selbst gegenüberzutreten. Fehler sind etwas Wunderbares! Sobald der Mensch gelernt hat, ihnen mit Selbstironie...

  • 17 Dat Auge wird besser :)

    10 Juni 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    Joa. Ich war ganz erstaunt, wie ich heute aufgestanden bin, und das Auge keine Faxen gemacht hat (: Schmerzen habe ich keine, nicht mal mehr zwicken und kneipen tut es seit heut. Ich sehe zwar trotzdem nichts außer weiß - also noch hell und dunkel, aber...

  • Hände

    18 Juni 2012 ( #..rueckwaerts )

    Ich nehme meine Hand, entfalte sie von der Faust zur offenen Fläche. Erinnere mich daran, wie sich ein kleiner Spatz damals als ich so klein war im Park auf diese setzte, da sie Brotkrumen hielt. Ich betrachte sie genau. Und just breche in Tränen aus....

  • Gefunden ;)

    19 Juni 2012 ( #Tips- Sonstiges )

    Ich habe soeben bei Youtube ein fabelhaftes Video gefunden, und möchte es euch gerne mit auf den Weg geben. (Hier der Link, einbetten geht grad komischerweise nicht: https://www.youtube.com/watch?v=sHVoriOXCs0&feature=related) Es beeindruckt mich immer...

  • 18 Das Auge bleibt ruhig..

    20 Juni 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf )

    Seit meinem letzten Bericht, der jetzt 10 Tage her ist, habe ich weitestgehend Ruhe. Schmerzen habe ich nicht, nur zwischendrin gabs gestern mal ein paar Stunden, wo es gejuckt, getränt und wehgetan hat. Das hat sich aber zum Glück dann wieder eingepegelt,...

  • 14 Kontaktlinsen RAUS in der Sauna und beim Baden!

    20 Juni 2012 ( #Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken )

    Soeben fand ich auf der Seite "Sauna in Deutschland" (link) folgendes: Zitat: "Glücklicherweise selten, aber umso gefährlicher ist eine Infektion des Auges, insbesondere der Hornhaut, beim Saunabaden. Das mögliche Erregerspektrum ist umfangreich und umfasst...

  • Für dich

    04 Juli 2012 ( #..rueckwaerts )

    Sie. So wundervoll. Wundervoll kraftvoll. Loyal. Elegant galant. Gutmensch? Was ist Gutmensch? Definition? Nimm sie. Traurig und verletzlich, manchmal so gebrechlich. Und dann holt sie eine Kraft, woher hat sie mir nie verraten, doch weiterzumachen, nicht...

  • Setzen, sechs!

    05 August 2012 ( #..rueckwaerts )

    Du möchtest nicht auf dem Boden sitzen? Du bist dir zu fein dazu? Du kannst kaum mehr stehen, dir ist schon schwindlig und schlecht aber dich hinsetzen - auf den Boden - nein! soetwas tust du nicht! Du hättest Lust, zu summen. Du hättest Lust, mitzusummen,...

1 2 3 4 5 > >>

Was Isn Das Hier?

  • : Blog von rueckwaerts
  • Blog von rueckwaerts
  • : Was erzählt uns die Welt? Warum schweigt sie so oft, wenn wir selber schreien. Vorwaerts? Rueckwaerts? Wie geht man mit einer Krankheit um, die einen in vielen Situationen beeinträchtigt und oft zurückwirft? Meine Philosophie vom Leben. Kritik, Fragestellungen. Erzählungen. Gedichte..
  • Kontakt

Im Detail liegt das Wunder..

 


Suchen

Neueste Infos

So ihr Lieben (: 

 

 

 

 

Ab sofort könnt ihr euch die meisten Artikel in den Kapiteln

"Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Verlauf"

und "Akanthamöben..und das Auge macht Krawall!-Gedanken" anhören!

Hierzu müsst ihr nur das zum Artikel gleichnamige Video anklicken,

welches sich je unter oder über dem Text befindet.

Die noch fehlenden Artikel werden auch bald vertont, bitte um etwas Geduld ;) Frisst doch alles recht viel Zeit, weshalb ich nicht immer sofort dazu komme, das Geschriebene auch in auditiver Form bereitzustellen.

 

 


Zudem: Wenn ihr auf einer Seite landet, auf der Musik losspielt und

diese aber nicht euer Fall ist, einfach runterscrollen. Der Player befindet

sich dann in einem meiner Artikel.

Da ich alles recht schlicht halte, ist er auch auf Anhieb zu erkennen ;)

Ein so kleines Kästchen, wo ihr einfach auf Pause klickt.

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß.

 

 


DSC00051.JPG